Gehe zu: Suche Login Rückruf-Service
Hauptnavigation Inhaltsbereich Schnellnavigation
asko - Wir rechnen ab!

Anmeldung

Anmeldung
Sie sind bereits Kunde?
Anmeldung (Ihre eindeutige ObjektNr., siehe letzte Abrechnung)
Ihre eindeutige Nutzernummer
Kennwort (eine Seriennummer eines bei Ihnen verbauten Gerätes)

Zur Benutzung unseres abgeschlossenen Bereiches aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser und erlauben Cookies.

Zur Benutzung unseres abgeschlossenen Bereiches erlauben Sie bitte Cookies in Ihrem Browser.

Wir begrüßen Sie zur Selbsteingabe Ihrer Ablesewerte.
 
Zur Ihrer Identifizierung benötigen Sie die Nummer Ihres Objektes/Wohnhauses und eine Seriennummer eines Messgerätes in Ihrer Wohnung (Heizungs- oder Wasserzähler). Schauen Sie dazu auf Ihre letzten asko-Abrechnung.
 
 
 
Liegen Ihnen diese Daten nicht vor, rufen Sie uns unter 0800 100 1424 kostenfrei an. Oder senden Sie ein Mail an ablesung(at)asko24.de
 
Nach erfolgreicher Anmeldung können Sie uns die aktuellen Stände der Messgeräte in Ihrer Wohnung übermitteln.
 
 
Hinweis zu vorhandenen Rauchwarnmeldern
Sind in Ihrer Nutzeinheit bereits Rauchwarnmelder installiert, so müssen diese Geräte auch in einem regelmäßigen Turnus einer Kontrolle unterzogen werden. Hierzu ist unbedingt eine Terminvereinbarung mit uns zu treffen, die das Betreten Ihrer Nutzeinheit erforderlich macht.
 
Haftungsbeschränkung Selbstablesung
 
Verantwortung
asko ist für den Inhalt von Webseiten Dritter, für Schäden oder sonstige Störungen, die auf der Fehlerhaftigkeit oder Inkompatibilität von Software oder Hardware der Nutzer beruhen, sowie für Schäden, die aufgrund mangelnder Verfügbarkeit oder der fehlerhaften Funktionsweise des Onlineangebots entstanden sind, nicht verantwortlich. Gleiches gilt für fehlerhafte, grob fahrlässige oder vorsätzlich falsche Eingabe und Übermittlung von Ablesewerten. asko wird die übermittelten Ablesewerte auf Plausibilität prüfen.
Ansprüche 
Ansprüche auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch asko, deren gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Verpflichtungen, die vertragswesentliche Rechtspositionen des Nutzers schützen, die ihm der Vertrag nach seinem Inhalt und Zweck gerade zu gewähren hat; wesentlich sind ferner solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertraut hat und vertrauen darf. 
Vertragspflichten
Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung von asko beschränkt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Köpers oder der Gesundheit. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. 
Datenschutz, Geheimhaltung und Verstöße 
asko verpflichtet sich, die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG) einzuhalten. Personenbezogene Daten werden durch asko ausschließlich nach Maßgabe des geltenden Datenschutzrechts erhoben, verarbeitet und genutzt. In diesem Zusammenhang verweist asko auf seine Datenschutzbestimmungen.
 
Beachten Sie bitte die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite. Diese sollten Sie in Ihrem Browser aktiviert haben.
 
Vielen Dank für Ihre aktive Mitarbeit. 

asko - Eich-Service

Der Bundestag hat am 25.7.2013 ein Gesetz zur Neuregelung des gesetzlichen Messwesens, kurz MessEG, beschlossen. Das MessEG trat am 1.1.2015 in Kraft und beinhaltet umfangreiche Neuregelungen. Unter anderem die Anzeigepflicht von eichpflichtigen Messgeräten.  

Anzeigepflicht von eichpflichtigen Wasser- und Wärmezählern


Das neue Mess- und Eichgesetz (MessEG) verlangt die Meldung aller eichpflichtigen Messgeräte (z.B. Wärmezähler, Warmwasserzähler, Kältezähler) die ab dem 01.01.2015 neu installiert oder ausgetauscht werden. Die Anzeige muss dabei max. 6 Wochen nach Erstinstallation an die zuständige Landesbehörde für Eich- und Messwesen erfolgen. In Thüringen ist hierfür das Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz, Abteilung Mess- und Eichwesen, Beschussamt, Postfach 10 01 55 in 98681 Ilmenau zuständig.
Meldepflichtig ist gemäß § 32 MessEG der Gebäudeeigentümer bzw. die Wohnungseigentümergemeinschaft (Verwender). Gemeldet werden müssen nach § 32 (1) MessEG die Geräteart, der Hersteller, die Typenbezeichnung, das Jahr der Kennzeichnung (Eichung) und die Anschrift des Messgeräteverwenders. Sollten mehrere Messgeräte zu melden sein, besteht auch die Möglichkeit einer Meldung nach § 32(2) MessEG. Bei dieser Anzeige muss lediglich der Verwender und die installierten Messgeräte angegeben werden. Sicherzustellen ist dabei, dass der zuständigen Landesbehörde unverzüglich nach deren Aufforderung eine Übersicht mit den genannten zusätzlichen Parameter für die neuen oder erneuerten Messgeräte zugestellt werden kann.

Mit dem asko Eich-Service übernehmen wir Ihre gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben


Zur Vermeidung eines auch wirtschaftlichen Risikos können Sie Ihre Verpflichtung aus dem § 32 MessEG auf uns übertragen. Eine Zuwiderhandlung der Anzeigepflicht kann im Einzelfall eine Ordnungswidrigkeit gem. § 60 MessEG darstellen und bis zu € 20.000 geahndet werden. Unsere kostenpflichtigen Leistungen beinhalten die Datenerfassung, Datenermittlung und Datenbereithaltung, die Meldung gem. § 32 MessEG an die zuständige Behörde, eine Mitteilung an Sie über die erfolgte Meldung und die Mitteilung über die Eingangsbestätigung bei der zuständigen Behörde, sowie Archivierung.

 
 
 
 
Ihre Vorteile
+ fachkundige Beratung
+ hochwertige Messegeräte
+ neueste Technologien
+ fachgerechte Montage
 
 
 
Impressum